Coffee Date mit Teresa Fink Fotografie

von Alina

Es ist Donnerstag morgen neun Uhr, anfang Januar. Endlich hat es zum ersten mal ein ganz klein bisschen geschneit. Zumindest soviel das jeder zweite meiner Facebookfreunde es gepostet hat. Und als Fotograf geht einem bei solch einem tollen Wetter nur durch den Kopf was man nun für Bilder machen könnte. Zum Glück bin ich da nicht alleine, denn nach fünf kurzen Nachrichten war klar: aufhübschen, Kleider raussuchen, zu Teresa richtung Rhön fahren und ab in den Schnee.

Wir haben uns wirklich die Finger abgeforen und sind vor Aufregung ein bisschen nervös geworden, als wir einen engen steilen Feldweg nur noch Rückwärts wieder runterrutschen konnten mit meinem kleinen schwachen Autochen. Aber das sind die Geschichten die wir wohl noch lange erzählen werden. Und Hochzeitsfotografinnen sind ja hart im nehmen!

Ich liebe es mich mit Kollegen zu treffen und sich gegenseitig zu fotografieren. Einfach um das Gefühl nicht zu verlieren wie sich unsere Kunden fühlen. Und weil es Spaß macht. Und man ja immer Fotos braucht.

Mein ganz besonderer Tipp: schaut auch bei Teresa auf der Seite vorbei www.teresafink.de! Vor vielen Jahren habe ich sie als meine Kundin bei einem Shooting kennengelernt, glücklicherweise hat sie auch die Fotografie für sich entdeckt und in kurzer Zeit einen tollen eigenen Stil entwickelt.

Und nun schaut euch unsere Bilder an, auf denen ich drauf bin sind von ihr und andersrum – logisch oder!?

error: Alert: Der Inhalt ist geschützt!