Dein erstes Shooting steht an

von Alina

Dein oder euer erstes Shooting steht an, und du bist wahrscheinlich schon sehr aufgeregt und möchtest dich bestmöglich darauf vorbereiten. Hier schreibe ich nun alle Tipps für dich zusammen damit wir deine schönsten Bilder machen können und du entspannt in unser Shooting starten kannst.

VORBEREITUNG

* Packe deine Tasche am Tag zuvor um nicht kurz vorher in Panik zu geraten

* Schlafe aus und vermeide es am Tag vorher Alkohol zu trinken oder lange wach zu bleiben

* Mache keine Experimente. Keine neuen schwierigen Frisuren vielleicht nicht klappen, kein spontanes Haare färben in einem völlig neuen Ton, keine neuen Produkte auf die du allergisch reagieren könntest.

* Vermeide Sonnenbrand

* Nimm dir Zeit, lege keine Termine kurz vorher oder danach

* Plane auf jeden Fall eine Stunde ein, aber habe Luft hinten raus falls es länger dauert

WAS KOMMT MIT?

Eine kleine Notfalltasche die während des Shootings dabei ist kann manchmal kleine Wunder wirken. Dabei sein sollte:

* Bürste

* Puder und Lippenstift (unterschätzt nicht etwas auf den Lippen zu haben, und sei es nur Labello)

* Haarklammern oder Haargummis

* Taschentücher

* und im Winter gerne eine Wärmflasche und Tee

WAS ZIEHE ICH AN?

Das schwierigste Thema bei Shootings. Das wichtigste ist auf jeden Fall, dass du dich wohlfühlst und nicht verkleidest. Der Fokus soll immer auf dir, euch und euren Emotionen liegen. Und wenn du dir unsicher bist schicke mir deine Outfits und ich helfe dir. Und natürlich darfst du mehrere Outfits mitbringen, gern lieber Zuviel als Zuwenig. Im Studio habe ich auch verschiedene Leihkleider die ich dir gerne zur Verfügung stelle. Falls das Shooting nicht im Studio stattfindet sprich mich vorab darauf an.

Schön ist immer:

* Helle freundliche aufeinander Abgestimmte Farben

* pastellige oder gedeckte Farben, Naturtöne

* schöne Strukturen wie Spitze oder Grobstrick oder fließende Stoffe

Bitte vermeidet:

* grelle Farben, große Logos, sich beißende Farbtöne

* zu viele verschiedene Farben, bunt gemischt

* Streifen, Karos und Ringelmuster (Können den unschönen Moiré-Effekt verursachen)

Bei Kindern & Babys:

* lieber schlichte weiße Kleidung / Bodies als bunte bedruckte. Vermeidet Tiermotive und alles was ablenkt, weniger ist mehr.

* Naturtöne oder pastellfarben wirken auf Fotos einfach schöner als Pink, Glitzer, Dinoshirts und Ringelmuster.

STYLING

Natürlich ist es schön sich auch hier vorab von einem Profi zurecht machen zu lassen, aber es spricht nichts dagegen sich selbst hübsch zu machen. Auch hier gilt, style dich so wie man dich kennt, unternimm keine Experimente und übertreibe es nicht. Leichte Wellen in den Haaren wirken auf Fotos besonders schön.

LOCATION

Newborn Shootings finden immer in meinem Studio oder bei euch Zuhause statt. Wenn das Wetter schön ist dann unbedingt Outdoor, im Winter und bei schlechtem Wetter auch gerne wieder in meinem Studio. Ich kenne meine Locations hier in der Umgebung, aber entscheide mich dann gerne spontan, je nach Licht, Tageszeit und natürliche Gegebenheiten (wann blüht was, wann wurde gemäht oder Gülle verteilt 😉 )

Ich bevorzuge immer Orte in der Natur, lieber verwildert als der perfekt gepflegte Schlosspark.

EUER NEWBORNSHOOTING

Die klassischen Newbornbilder sollten in den ersten 12 Lebenstagen gemacht werden (perfekt ist Tag 3-7), denn da sind sie klein wie nie wieder, schlafen noch viel und Bauchweh und Babyakne folgen erst danach. Meldet euch rechtzeitig bei mir, ich notiere euren Entbindungstermin und lasse mir dann Luft im Kalender um euch dann ganz spontan einen Termin geben zu können. Natürlich können Babybilder jederzeit gemacht werden, aber beachtet, dass nur in den ersten Lebenstagen die typischen Neugeborenen Bilder entstehen können. Nehmt euch für euren Termin Zeit, plant nichts Wichtiges im Anschluss und seid entspannt. Bringt alles mit was nötig sein könnte: Wickeltasche, Babynahrung, Spucktücher usw. Gerne dürft ihr auch persönliche Accessoires wie personalisierte Schnuller Ketten oder ähnliches, frische Blumen, Blumenkränze für die Haare miteinbringen.  Geschwisterkinder dürfen natürlich auch mitkommen, diese Bilder werden dann als erstes gemacht, falls den großen im Laufe des Shootings langweilig wird oder sie die Lust zum Mitmachen verlieren. Dann haben wir diese Bilder schon im Kasten!

Während dem Shooting darf natürlich jederzeit gefüttert, gekuschelt und auf alle Bedürfnisse eures Babys eingegangen werden, genügend Zeit habe ich immer eingeplant, denn manchmal dauert es einfach ein bisschen länger, bis die kleinen „in der Stimmung“ sind, das ist vollkommen normal. In der Regel dauert ein Babyshooting ein bis zwei Stunden.

Und eure Bilder werden nur Veröffentlicht, wenn ihr mir dies schriftlich erlauben solltet und auch möchtet, da braucht ihr euch keine Sorgen machen.

EUER SCHWANGERSCHAFTSSHOOTING

Der beste Zeitpunkt für ein Schwangerschaftsshooting ist zwischen der 28. – 33. SSW. In dieser Zeit ist der Bauch schön rund, aber man kann sich noch gut bewegen und fühlt sich noch wohl. Wartet nicht zu lange, falls es der Kleine Bauchbewohner dann doch eiliger hat als gedacht.

Begleitpersonen oder der Papa dürften natürlich mit zum Shooting kommen. Sagt mir einfach vor eurem Termin immer genau wie viele Personen und Kinder (am besten mit Altersangabe) mit auf die Bilder kommen werden, damit ich mich auf euer Shooting entsprechend vorbereiten kann. Und wenn ihr schon Wünsche habt, sagt auch hier gerne vorab Bescheid, damit ich mich optimal darauf vorbereiten kann und eure Bilder genauso werden, wie ihr euch das wünscht. Plant für euer Shooting ungefähr eine Stunde ein.

Freut euch auf euer Shooting, macht euch nicht verrückt, die Aufregung gehört dazu. Wenn du Fragen hast melde dich jederzeit bei mir, gemeinsam rocken wir jedes Shooting!

Ich verwende Cookies auf fotoalina.de. Einige Cookies sind für die Funktionalität meiner Webseite unbedingt erforderlich. Funktionale Cookies hingegen speichern technische Informationen, während Performance-Cookies die Browsing-Daten verfolgen, um mir bei der Optimierung meiner Webseite zu helfen. Ich verwende auch Drittanbieter-Cookies von meinen Partnern. Diese werden in meiner Cookie-Richtlinie aufgeführt. Klicke unten auf "Akzeptieren", wenn du mit der Verwendung aller Cookies einverstanden bist. Akzeptieren Weiterlesen

Datenschutz & Cookies-Richtlinie